Question: Warum sind männliche Erzieher so wichtig?

“ Männliche Erzieher seien für die Identitätsentwicklung und die Rollenfindung sowohl von Jungen als auch Mädchen äußerst wichtig. Und das ist auch mehr als zeitgemäß. Die Kinder heute leben schließlich in einer bunten, diversen Welt, deren viele Facetten sie früh erfahren sollten.

Was verdient eine Erzieherin im katholischen Kindergarten?

Erzieher/innen mit normaler Tätigkeit sind bei der Caritas in der Entgeltgruppe S 8a der Anlage 33 zu den AVR* eingruppiert. Ihre Vergütung setzt sich aus ver- schiedenen Bestandteilen zusammen: Das monatliche Gehalt laut AVR-Tabelle liegt zwischen 2.578,24 Euro im ersten und 3.592,24 Euro ab dem 18ten Berufsjahr.

Wie viel verdient eine Erzieherin in der Stunde?

Umgerechnet entsprechen diese Werte einem Stundenlohn als Erzieherin oder Erzieher zwischen 16 und 21 Euro brutto und 10 und 13 Euro netto, sofern man von einer 38 Stunden Woche ausgeht. Das genau Netto-Gehalt als Erzieher variiert aber natürlich je nachdem welcher Steuerklasse man zugeordnet wird.

Join us

Find us at the office

Kaniewski- Tiesman street no. 105, 89242 The Valley, Anguilla

Give us a ring

Kalya Wicht
+26 235 624 296
Mon - Fri, 10:00-17:00

Reach out