Question: Wie viel verdient ein Arzt in der Pharmaindustrie?

Als Arzt in der Pharmaforschung kann man bis zu 85.000 Euro verdienen. Als Medical Advisor/Consultant liegt das Gehalt eher bei ca. 100.000 Euro brutto jährlich.

Was verdient ein Arzt in der Forschung?

In tarifgebundenen Einrichtungen wie Universitäten oder Forschungseinrichtungen verdient man ca. 4000 Euro brutto pro Monat. Nach den Tarifen des öffentlichen Diensts kann dieses Gehalt mit Berufserfahrung auf bis zu 5350 Euro brutto ansteigen. Als Arzt in der freien Wirtschaft kann man wesentlich mehr verdienen.

Was kann man in der Pharmaindustrie machen?

In der Pharmaindustrie beschäftigen sich Unternehmen mit dem Herstellen und Vermarkten von Arzneimitteln. Häufig betreiben die Unternehmen eigene Forschungsprojekte und entwickeln neue Wirkstoffe. Andere Unternehmen stellen ausschließlich Generika her, die auf dem gleichen Wirkstoff eines anderen Medikaments basieren.

Was verdient ein Amtsarzt?

Als Amtsarzt/Amtsärztin in Deutschland kannst du ein durchschnittliches Gehalt von 59242 Euro pro Jahr verdienen. Das Anfangsgehalt in diesem Job liegt bei 54356 Euro.

Was zählt zur pharmawirtschaft?

Das Spektrum der Aktivitäten umfasst Forschung und Entwicklung für neue Wirkstoffe und Darreichungsformen, das Herstellen von Arzneimitteln (Originalpräparate oder Generika) und das Inverkehrbringen unter eigenem Namen (als Zulassungsinhaber oder als Mitvertreiber).

Join us

Find us at the office

Kaniewski- Tiesman street no. 105, 89242 The Valley, Anguilla

Give us a ring

Kalya Wicht
+26 235 624 296
Mon - Fri, 10:00-17:00

Reach out