Question: Was passiert nach der Regel?

Nach der Periode beginnt die Follikelphase, auch präovulatorische Phase genannt, die circa 14 Tage dauert. Das follikelstimulierende Hormon (FSH) im weiblichen Körper steigt an und führt dazu, dass mehrere Follikel, gleichzeitig in den Eierstöcken zu reifen beginnen.

Was passiert vor der Regel im Körper?

Der Gelbkörper schüttet das Hormon Progesteron aus und steigert dadurch den Progesteronspiegel im Körper. Etwa 4 bis 10 Tage vor Einsetzen der Regel hat der Progesteronspiegel seinen Höhepunkt erreicht. Progesteron sorgt unter anderem dafür, dass sich die Gebärmutterschleimhaut aufbaut und stärker durchblutet wird.

Welches Hormon sinkt nach der Periode?

Der Zyklus beginnt am ersten Tag der Menstruationsblutung (Periode), d. h. am ersten Tag der Follikelphase. Sobald die Follikelphase beginnt, sinkt der Östrogen- und Progesteronspiegel.

Join us

Find us at the office

Kaniewski- Tiesman street no. 105, 89242 The Valley, Anguilla

Give us a ring

Kalya Wicht
+26 235 624 296
Mon - Fri, 10:00-17:00

Reach out