Question: Was bedeutet Machalla?

Mā schā Allāh (arabisch ما شاء الله Mā schāa llāh, DMG mā šāʾa llāh ‚was Gott will), auch maschallah geschrieben, ist eine in der arabischen und islamischen Welt verbreitete arabische Redewendung aus dem Koran. In der Schreibweise „Maschallah“ (bzw. „Marshalla“) wird es auch als männlicher Vorname verwendet.

Was bedeutet Inshallah und Mashallah?

Der Ausdruck Mashallah bezieht sich auf etwas bereits Geschehenes und kann mit Was Allah wollte, ist eingetreten übersetzt werden. Inshallah hingegen setzt sich zusammen aus: In = wenn. sha = will.

Wie wird Mashallah ausgesprochen?

ma·schal·lah, masch·al·lah.

Was soll man auf inshallah antworten?

Wie man der Liste entnehmen kann, ist die Goldene Regel mit „Amin“ zu antworten, sobald „Allah“ in der Floskel vorkommt.

Wann sage ich inshallah?

Mit „Inshallah“ wird auf ein künftiges Ereignis Bezug genommen von dem der Sprecher wünscht, dass es eintritt. Wortwörtlich aus dem Arabischen übersetzt, bedeutet es: „So Allah will“. „Inshallah“ wird auch mit „hoffentlich“, „vielleicht“ und „mal sehen“ übersetzt.

Wann kann man inshallah sagen?

Unter vielen Türkisch- und Arabischsprachigen wird „Inschallah“ genauso alltäglich verwendet wie das deutsche „um Gottes willen“. Auch viele Atheistinnen benutzen die Formeln. Doch ihr Ursprung ist religiös. „Die Seele des Moslems ist, sozusagen, aus heiligen Formeln gewoben.

Join us

Find us at the office

Kaniewski- Tiesman street no. 105, 89242 The Valley, Anguilla

Give us a ring

Kalya Wicht
+26 235 624 296
Mon - Fri, 10:00-17:00

Reach out