Question: Wer löst Blockaden?

Durch spezielle Handgrifftechniken löst der Chirotherapeut die Blockaden. Umgangssprachlich spricht man hier vom Einrenken.

Kann ein Physiotherapeut einrenken?

Ein Physiotherapeut darf einen Patienten mit Verspannungen im Bereich des Nackens und des Rückens mobilisieren. Eine Manipulation, das sog. Einrenken, ist einem Arzt vorbehalten.

Wer kann Rücken einrenken?

Der Chiropraktiker beherrscht mehrere Techniken, die nicht nur Gelenke wieder einrichten – etwa eine ausgerenkte Schulter – sondern auch Verspannungen lösen und damit indirekt Gelenke wieder in ihre richtige Lage bringen können.

Kann die Physiotherapeuten Blockaden lösen?

Um die Blockade zu lösen, muss die Physiotherapeutin zuerst herausfinden, wo sich die Blockade befindet. Auf der Höhe des betroffenen Segments löst sie die Muskulatur und versucht, mit Druck auf die Fortsätze (siehe Bild «Bewegungssegment»), das Wirbelgelenk wieder in die eingeschränkte Richtung zu bewegen.

Was wird beim Einrenken gemacht?

Der Chirotherapeut bewegt dabei die Gelenkflächen vorsichtig zueinander, sodass sie entlastet werden und wieder in ihre richtige Position rutschen können. Bei der sogenannten Manipulation wird der Wirbel oder das Gelenk durch einen kurzen Impulsstoß in seine ursprüngliche Position zurückbefördert.

Ist es gut seinen Rücken zu knacken?

Knacken an sich ist nicht schlimm. Allerdings strapaziert man durch zu häufiges Knacken die Gelenke übermäßig. Sofern der Körper also von sich aus keine Geräusche macht, sollte man ihn auch nicht dazu zwingen.

Was bringt das Knacken beim Chiropraktiker?

Der Chiropraktiker löst eine Subluxation gezielt und ohne viel Kraftaufwand, indem er das blockierte Gelenk durch einen kleinen Impuls in eine bestimmte Position führt. Oft entsteht dabei ein hörbares Knacken.

Ist es schädlich den Rücken zu knacken?

Wirklich schlimm ist das Knacken in den meisten Fällen nicht, und es führt auch nicht zu einer frühzeitigen Abnutzung der Gelenke. Allerdings kann ein häufiges Überspannen der Gelenke zu andere Schäden führen. Dazu gehören eine Überdehnung der Bänder und in den Fingern eine Verminderung der Griffstärke.

Join us

Find us at the office

Kaniewski- Tiesman street no. 105, 89242 The Valley, Anguilla

Give us a ring

Kalya Wicht
+26 235 624 296
Mon - Fri, 10:00-17:00

Reach out