Question: Wo kommt der Name Matz her?

Der Jungenname Matz ist die abgewandelte schwedische Kurzform Mats von Matthias. Dieser ist hebräischen Ursprungs und bedeutet Geschenk Gottes oder Gabe Jahwes.

Ist Mats ein Vorname?

Mats ist eine Form von Matthias und wird auch, obwohl er ein eigenständiger Name ist (vergl. Max und Maximilian), als dessen Kurzform verwandt, besonders in Schweden. Matthäus ist die Urform des Namens. Eine weitere schwedische Form des Namens ist Matts.

Was bedeutet Name Mats?

Mats ist die schwedische Variante des männlichen Vornamens Matthias. Sie wird auch als Kurzform dieses Namens verwendet. Der Name entspringt dem hebräischen Mattitjahu, das übersetzt etwa heißt „von Gott gegeben“ und auch als „Geschenk Gottes“ gedeutet werden kann.

Wie häufig gibt es den Namen Mats?

Mats wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 19.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Mats auf Platz 96 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Mads wurde ungefähr 2.400 Mal vergeben (Platz 576) und Matts 110 Mal (Platz 3.941).

Join us

Find us at the office

Kaniewski- Tiesman street no. 105, 89242 The Valley, Anguilla

Give us a ring

Kalya Wicht
+26 235 624 296
Mon - Fri, 10:00-17:00

Reach out